29.-31.05.20

Dormitz/Forchheim

Auch 2020 schauen wir mit dir über den Tellerrand. Komm vom 29. bis 31. Mai 2020 nach Dormitz im Landkreis Forchheim – zur zweiten Auflage des TELLERRAND FESTIVALS!

WAS ERWARTET DICH?

Wir sind ein junges Team, das Bock hat bei Sonnenschein, guter Laune und lässiger Musik mit dir abzutanzen, abzuhängen und über den Tellerrand zu blicken. Wir schaffen ein Festival der etwas anderen Art! Allein im Bereich Musik bieten wir dir drei Tage lang Abwechslung pur: Indie-Rock, Punk, Folk, Singer-Songwriter, House, Downtempo, Techno – bei uns erlebst du eine musikalische Reise durch die vielfältigen Genres. Im Rahmen unserer Philosophie möchten wir lokale Musiker unterstützen und ihnen beim TELLERRAND FESTIVAL eine Plattform bieten, um sich und ihre Musik zu präsentieren.

Wenn du dich vom vielen Tanzen mal ausruhen möchtest: Ein gemütliches Sonnendeck sowie eine Hängematten-Chill-Out-Area warten auf dich, aber auch zahlreiche Workshops. Du willst deine innere Mitte finden? Komm zum Yoga-Kurs! Du willst mal wieder deiner Kreativität freien Lauf lassen? Bedrucke dein eigenes T-Shirt! Auf dem Programm stehen außerdem Live-Paintings, eine Feuershow sowie weitere Überraschungen.
In unserer Philosophie stehen der Schutz der Umwelt sowie der offene Umgang miteinander an erster Stelle. Wir haben uns dazu verpflichtet, unseren ökologischen Fußabdruck so klein wie möglich zu halten. Daher: Respektiere – genau wie wir – die Umwelt und hinterlasse in der Natur keinen Müll.

Darüber hinaus möchten wir mit dir drei harmonische und weltoffene Tage verbringen. Rassismus, Sexismus sowie Homophobie sind deshalb NICHT willkommen. Auch Drogen müssen draußen bleiben.

Nicht nur bei der Musik setzen wir auf lokale Künstler, auch bei den Getränken und beim Essen arbeiten wir Hand in Hand mit regionalen Partnern.

Hast du Lust Teil des TELLERRAND FESTIVALS zu werden? Dann mach mit und bewirb dich. Wir freuen uns über jegliche Hilfe. Egal ob als Künstler, Tänzer, Showact – wir heißen dich und deine Performance herzlich willkommen. Kannst du gut anpacken? Hilf uns doch beim Auf- und Abbau des Festivals. Zusätzliche helfende Hände hinter der Bar oder beim Einlass sowie beim Aufräumen sind außerdem gerne gesehen. Wer mithilft, bekommt drei Tage lang freien Eintritt sowie Verpflegung.

– Jetzt bewerben –

Dir knurrt der Magen? Ab zu unseren Essens-Hütt’n. Dort kannst du zwischen unseren selbstgemachten – in erster Linie – vegetarischen und veganen Gerichten wählen. Du brauchst einen Durstlöscher? Bekommst du an unseren Festival-Bars! Wir liefern dir nicht-alkoholische sowie alkoholhaltige Getränke. Wir kommen dir aber gerne entgegen: Du darfst deine eigenen Getränke mitbringen, Hauptsache keine Glasflaschen! Den nötigen Energie-Schub bekommst du übrigens in unserer Coffee Corner.

Für Sonntag, 31. Mai, ist außerdem ein zünftiges Weißwurst-Frühstück geplant.
Falls du dich dafür entscheidest, mit uns drei Tage lang von Sonnenaufgang bis Sonnenuntergang und darüber hinaus zu feiern, hast du die Möglichkeit, auf unserem Zeltplatz zu schlafen. Dein Zelt kannst du Freitag ab 12 Uhr aufbauen. Wer ein 3-Tage Festivalticket kauft, zahlt für seinen Zeltplatz übrigens nichts. Wer es ein bisschen bequemer haben möchte und Caravan-Camping bevorzugt, kann vor Ort für kleines Geld ein Stellplatz-Ticket erwerben.

Feiern bedeutet schwitzen – also ab unter unsere selbstgebauten Naturduschen. Hinweis: Du darfst ausschließlich Naturseife benutzen. Diese bekommst du an unserem TELLERRAND FESTIVAL Kiosk. Dort findest du außerdem Hygieneartikel, Süßigkeiten und TELLERRAND Merchandise.

Da uns unser Planet sehr am Herzen liegt, befürworten wir die Benutzung öffentlicher Verkehrsmittel. Vom Hauptbahnhof Nürnberg sind es nach Dormitz mit Bahn und Bus circa 45 Minuten. Ähnliches Spiel von Forchheim aus: Auch hier sind es mit den Öffis knappe 40 Minuten. Wer zum Beispiel aus Erlangen kommt, hat fast ein Heimspiel: Mit der Buslinie 209 sitzt du gerade einmal 20 Minuten im Bus. Falls du aus einer anderen Ecke anreist, bist du natürlich auch herzlich willkommen. Ausgeschriebene Parkplätze sind vorhanden.

Schwabachstraße

91077 Dormitz